Warum guckst du Anime? – Teil 4

Endlich! Der letzte Teil der Serie! :D

Es ist ja so romaaaantisch

Aber auch was Liebesgeschichten angeht, stehen Animes den westlichen Filmformaten in nichts nach. Es gibt jede erdenkliche Kombination, was das Liebesleben angeht. Dabei werden die meisten Standard-Animes gar nicht explizit, sondern arbeiten auf den Höhepunkt eines ersten Dates oder eines Kusses hin. Es geht mehr um die Schwierigkeiten, die dafür sorgen können, dass ein Paar nicht zueinander findet. Und was das alles sein kann … o.O Es gibt normale widrige Umstände, socially awkward penguins (also Leute, die sich einfach nicht trauen, andere anzusprechen), love triangles, love äh pentagons (ich vermute es gibt auch love decahedrons oder so, wenn man nur lange genug sucht :D), Beziehungen zu imaginären Personen, Beziehungen zu Werwölfen und natürlich auch -als eigenes Genre!- Beziehungen zwischen Männern. (Über Beziehungen zwischen Frauen gibts auch welche, die hab ich aber seltsamerweise noch nie im Buchladen rumliegen sehen.)

Jedenfalls ist in einem guten Anime, wie in jedem guten Buch oder Film, der Charakter so gut dargestellt, dass man mit ihm mitfühlen kann. Nur weil die Hauptperson zufällig gezeichnet ist, heißt das nicht, dass ich nicht mit leiden kann, wenn deren Vater stirbt. Oder dass ich mich nicht traurig fühle, wenn am Ende eines Krimis ein schreckliches Missverständnis aufgeklärt wird, durch das jemand grundlos zum Mörder wurde.

Gegenfrage

Mein Fazit lautet also: Warum schaut ihr keine Animes? Nur weil ich die im Original mit Untertiteln schauen mag, heißt das ja nicht, dass ihr das „japanische Gequietsche“ (wie es ein Freund von mir mal unfreundlich ausdrückte) auch mögen müsst. Es gibt auch gut übersetzte Animes und vielleicht ja sogar aus mehr als einem Genre. Und bei so vielen Genres sollte doch eigentlich für jeden etwas dabei sein, oder? Man muss halt nur über seinen Schatten springen und sich auf die Idee einlassen, dass man auch gezeichnete Geschichten ernst nehmen kann. Auf jeden Fall wäre es schön, wenn ihr Animes trotz meines ewig langen Gefasels eine Chance geben würdet. Es muss ja nicht immer Sailor Moon sein. :)

Advertisements

Ein Kommentar

Mitreden :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s