Tag: 05/07/2014

Das Problem mit den never ending stories

Heute geht es um etwas, mit dem man sich Stunden, Tage, Wochen und sogar monatelang am Stück beschäftigen kann: Serien! Genauer gesagt, um das Problem, vor dem wahrscheinlich viele Autoren, Drehbuchregisseure und andere Serienerfinder stehen. Denn Buchreihen, TV-Serien und Filmsequels eint eines: sie dauern. Das ist einerseits ein Riesenvorteil für die Fans, denn es gibt noch sooo vieeel zu sehn!!!


Gleichzeitig ist es aber auch ein Nachteil. Oder hat nicht jeder von euch schon einmal eine Serie geliebt und dann festgestellt, dass ihr ab der 500. Staffel plötzlich dasitzt und denkt:


See more on Know Your Meme

Soll heißen: Damit sich keiner die Frage stellt, weswegen er oder sie so eine schlechte Serie guckt, müssen die Serienmacher/Autoren ihr Werk ständig neu erfinden und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Aspekte, die den Zuschauern bzw. Lesern bisher gefallen haben, nicht zu kurz kommen. (mehr …)

Werbeanzeigen