Tag: 04/08/2014

Ekel-Level over 9000! – „Manhole“ Review

Nach einem coolen fast-Yaoi-Manga und einem Shojo-Flop gibt’s jetzt wieder etwas hardcore Shounen- bis Seinen-mäßiges. „Manhole“ von Tetsuya Tsutsui habe ich schon oft in der Hand gehabt, ihn aber immer wieder weggestellt, weil der erste Band bereits so horrormäßig wirkte, dass ich mir dachte, er traumatisiert mich eh. Und ich habe Recht behalten. :D Hier also ein mal Review, warum der Manga gut ist, ich mir den zweiten Band aber vermutlich nicht kaufen werde – und das obwohl es nur drei Bände gibt! Da ich mich nicht für zartbesaitet halte, aber anscheinend doch nicht so ekelresistent bin, rate ich euch, gut zu überdenken, ob ihr weiterlesen möchtet. ;)

Cover "Manhole" Band 1; Tesuya Tsutsui; Carlsen Manga

Cover „Manhole“ Band 1; Tetsuya Tsutsui; Carlsen Manga

(mehr …)

Werbeanzeigen