Tag: 05/10/2014

Action, Liebe, Vertrauen – Review BTOOOM! 4 & 5

Kaum hat man ein Review zu den Bänden 1-3 gemacht (siehe hier), sind auch schon Band 4 und sogar 5 erschienen und man hat sie verschlungen. ^^ Ich rede natürlich von dem Manga für alle Explosions-Fanatiker „BTOOOM!“ von Junya Inoue.

Cover (und Kartenstückchen) von BTOOOM! Band 5; Junya Inoue; Tokyopop

Cover (und Kartenstückchen) von BTOOOM! Band 5; Junya Inoue; Tokyopop

Was passiert in Band 4 und 5? Wir stecken immer noch auf der einsamen Insel fest, ohne Lebensmittel, ohne Freunde, ohne Aussicht auf Rettung, dafür aber mit einer Ladung Bomben und der Ansage „bringt 7 Leute um, dann könnt ihr fliehen“. Also gutes Wetter und alles ist nice wie eh und je, gespickt mit ein paar Explosionen, dem Kampf um Essensrationen und Angriffen von anderen „Spielern“. Beide Bände strotzen vor Action und unsere beiden liebsten Hauptcharaktere Ryota und Himiko kämpfen immer noch ums Überleben – und darum, ihre Menschlichkeit nicht zu verlieren. Denn wir erfahren mehr über die zeitweiligen Verbündeten von Ryota und Himiko, aber die beiden müssen leider auch feststellen, dass man auf der Insel kaum jemandem trauen kann … oder vielleicht niemandem? Jede Interaktion mit anderen muss hinterfragt werden und ein Fehler kann den eigenen Tod bedeuten. Ein paar wenige weitere Waffen bzw. Upgrades gibt es übrigens auch, es wird also nicht langweilig. (mehr …)

Werbeanzeigen