Tag: 02/09/2017

Ich lebe das Chaos.

Hey, ich lebe noch! Die übliche Anrede, nachdem ich es mal wieder viel zu lange nicht geschafft habe zu bloggen, ich weiß. Die letzten Wochen waren interessant – aber das ist nicht der Grund, warum ich so lange nichts geschrieben habe. Ich hatte einfach andere Prioritäten. Das habe ich nämlich vor Kurzem realisiert. Früher war dieser Blog hier mein Ding und das ist er auch heute noch, aber ich habe einfach viel zu häufig andere Dinge zu tun, die ich als wichtiger erachte. Aber fangen wir von vorne an! Was habe ich denn in den letzten Wochen gemacht?

Nun, da ich ja momentan arbeitssuchend bin, habe ich meine zuständige Arbeitsamtsmitarbeiterin in Kaffenshausen darum gebeten, mich doch bitte eine Fortbildung machen zu lassen, die ich vor etwa anderthalb Monaten angefangen habe. Nun kann ich nach dem ersten Kurs noch mehr Photoshop und werde bald vermutlich meine geistige Zurechnungsfähigkeit anzweifeln, da ich mich freiwillig für einen PHP-Kurs entschieden habe … Aber ich wollte ja schon immer mal mit Programmierkenntnissen angeben können und je mehr man weiß, desto besser kann man sich auf dem Arbeitsmarkt doch pros..verkauf…bewerben. Ja, oder? Nun ja, jedenfalls habe ich durch diese Kurse etwas zu tun und mein Hirn rostet nicht ein und ich kann mir etwas in den Lebenslauf schreiben. Win-win-win und so.

In den ersten beiden Wochen des Kurses musste ich allerdings noch von meinen Eltern aus pendeln und da diese wie erwähnt in Kaffenshausen-Hinterfluren wohnen, betrug die tägliche Pendelzeit etwa anderthalb Stunden. Pro Strecke. Wartezeiten, da der Zug nur einmal pro Stunde fährt, nicht mit eingerechnet. Abfahrt war um 6.30h morgens. Für mich als Nachtmensch also ideal und kaum erschöpfend – aber ich habe während der Zugfahrten fleißig Japanischlektionen durchgeackert und bin dadurch gefühlt dem Verständnis schon etwas näher gekommen. Zwar sind es immer noch Minischritte und ich kann bei Weitem keiner richtigen Konversation folgen, aber flauschig ernährt sich das Eichhörnchen … nee, der ging anders, der Spruch. Ähm. Kleintiere bauen auch Mist? Ihr äh ihr wisst schon was ich meine. :D (mehr …)

Advertisements