hiroto ida

Is der immer noch nackt?! – Review „Ein irrer Flitzer“ Band 2

Wie wir bereits im ersten Band gemerkt haben, neigt unser geliebter irrer Hauptcharakter dazu, nackt auf dem Cover und im Manga selbst rumzuspringen, juchhe! Vermutlich durfte ich deswegen auch bei Band 2 von „Ein irrer Flitzer“ beobachten, wie die Verkäuferin im Buchladen sich das Grinsen verkneift. Immerhin war es nur ein Grinsen und kein angewidertes Manga wegwerfen. :D Und nein, auch dieses Mal habe ich den strategisch platzierten und vermutlich absolut nutzlosen „Zensiert“-Aufkleber nicht abgemacht. ;)

Ein irrer Flitzer, Band 2; Hitoma Iruma; Hiroto Ida; Tokyopop

Ein irrer Flitzer, Band 2; Hitoma Iruma; Hiroto Ida; Tokyopop

Verwahrloste Schriftsteller

Nachdem sich der so liebevoll „nackter Idiot“ genannte Kerl im ersten Band nützlich gemacht und unseren anderen Hauptcharakter motiviert hat, sitzt dieser nun völlig besessen vor seinem Laptop und schreibt, denn er will seine nächste Geschichte bei einem Wettbewerb einreichen. Dabei vernachlässigt er zunehmend alles andere, von Unibesuchen bis hin zur Körperhygiene. (mehr …)

Werbeanzeigen

Bekloppter geht’s nich? – Review Ein irrer Flitzer

Da denkt man grade, man hätte mit „Assassination Classroom“ oder „Magical Girl of the End“ alle Beklopptheitssparten im Mangabereich abgedeckt und dann veröffentlicht Tokyopop „Ein irrer Flitzer„. Ihr wisst, was ein Flitzer ist, oder? Jemand der splitterfasernackt durch die Gegend rennt und dafür sorgt, dass die Leute in der Fußballspielübertragungszentrale (oder bei ähnlichen öffentlichen und eigentlich familiengeeigneten Veranstaltungen) in hektische Aktivität ausbrechen, zwecks Verpixelung gewisser Körperteile. ^^ Und über so was gibt es jetzt einen Manga? o.O

Ein irrer Flitzer Band 1; Hitoma Iruma/Hiroto Ida; Tokyopop

Ein irrer Flitzer Band 1; Hitoma Iruma/Hiroto Ida; Tokyopop

Ich dachte mir nur etwas hochnäsig „Das kann ja nix werden!“, aber hab den Manga trotzdem im Laden mal aufgeschlagen und festgestellt: Das Ding hat ja ne Story! :O Und bei der geht es sogar überhaupt nicht um irgendwelche Spielfelder und Kameraaufnahmen. ^^

(mehr …)