mamare touno

Geschichte für Anfänger – „Archenemy & Hero“

Ich gestehe. Beim letzten Bahnhofsaufenthalt war ich so frustriert, dass ich spontan drei Mangas mitgenommen habe. Neben Tokyo ESP und Black Lagoon auch „Archenemy & Hero“. Was für einen Manga will ich euch dieses Mal weiterempfehlen? Einen absolut coolen, wie ich finde!

Ich habe im Laden kurz reingelesen, weil ich mir unsicher war, ob mich eine Geschichte, die im Quasi-Mittelalter spielt und in der es um Dämonen und Helden geht, auch interessieren wird. Der Anfang hat mich überrascht, denn die Geschichte beginnt mit der Szene, die eigentlich erst am Ende jeder Heldenreise steht. Der Held, der übrigens auch einfach „Held“ genannt wird, steht dem Dämonenkönig gegenüber, der -surprise, surprise- kreativerweise wohl auch nur „Dämonenkönig“ heißt. (mehr …)