Upps … ^^“

Derp.

Da will man mal fortschrittlich sein und stellt ein, dass automatisch neue Beiträge bei Twitter geteilt werden und dann so was. Nach einem Update der WordPress-App heute Morgen erschien auf meinem Twitter-Account aus Versehen ein Link ins Leere. Unbemerkt von mir gab es nämlich auf einmal einen neuen „Veröffentlichen“-Button in der App. Ich wollte eigentlich nur eine Artikelidee (also nur Überschrift, kein Inhalt) als Entwurf abspeichern, damit ich das nicht vergesse. Ein grobmotorisches an-die-falsche-Stelle-tatschen und schwupps erschien der nicht-existente Artikel sogleich auf meiner Seite, im Reader aller Leute, die mich über WordPress abonniert haben UND wahrscheinlich sogar noch bei allen email-Abonnenten. Und halt eben auch bei Twitter, was mir aber erst nach einigen Stunden auffiel.

Ich gehe zwar nicht davon aus, dass bei WordPress heute Morgen so viel los war, aber zumindest für alle, die eine extra Benachrichtigung bekommen haben: Sorry fürs Spammen! :( Als Entschuldigung gibt’s ganz   viel   Flausch und das euligste Eulen-Gif ever! ^-^

Das geplante Kurzreview kommt natürlich trotzdem. ;)

Advertisements

Mitreden :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s