Auf nach Hamburg!

Ich bin dann mal weg! ;) Im Rahmen meiner Ausbildung werde ich den nächsten Monat über in Hamburg sein. Das heißt, zuerst werden mein halber Kleiderschrank und wichtige Sachen wie Laptop, Kindle, Ladegeräte etc. eingepackt. (Also so ziemlich alle Wertgegenstände aus meiner Wohnung, aber die sind alle wichtig und einen Monat ohne geht nich! xD)

Dann renne ich panisch durch die Gegend und stelle fest, WIE VIEL man eigentlich vergessen kann. Dann packe ich nochmal alles aus. Dann packe ich wieder alles ein und noch ungefähr ein Viertel Kleiderschrank, Malariatabletten, Instantkaffee, Kernseife, Erste Hilfe Sets und anderen vollkommen unnützen Kram dazu, den die in Hamburg „bestimmt nicht haben!“ und dann geht es am Sonntag auch schon los. ^-^ Das heißt, wenn dieser Artikel online geht, bin ich schon unterwegs.

Learn ALL THE THINGS!

Was mache ich denn überhaupt in Hamburg? Ich lerne die wichtigsten Grundlagen, um eine anständige Journalistin zu werden. Also nich, dass ich nich schon voll toll darin wäre und so, aber man lernt ja schließlich nie aus! ^^ Außerdem ist es bestimmt wirklich cool, von richtigen Experten beigebracht zu bekommen, wie man Videos dreht oder neue Recherchekniffe zu lernen. Es gibt sogar einen Vortrag zum Thema „Bloggen“ und da bin ich auch echt gespannt, was ich bisher alles falsch gemacht hab. :D Außerdem bin ich natürlich sehr neugierig, wie die anderen Volontäre so sind und wo die so arbeiten. :)

So ein Volontärskurs ist in der Ausbildung zum Redakteur übrigens verpflichtend, läuft aber bei jedem Arbeitgeber unterschiedlich ab und in meinem Fall findet er extern bei einer Journalistenakademie statt, die generell so ungefähr alles zum Thema Journalismus unterrichtet. ^-^

Sightsee ALL THE THINGS!

Also abgesehen davon, die anderen Menschen vor Ort kennen zu lernen, will ich natürlich Hamburg erkunden. Is ja klar, coole Stadt, einen Monat lang, da hoffe ich doch etwas davon zu sehn. Vor allem habe ich festgestellt, dass es mindestens drei sehr ansprechende Manga/Comicläden dort gibt und die müsst ich dann doch echt mal auskundschaften. Also quasi als rasende Mangareporterin mit rein beruflichem Interesse und so. :D Dass dort unter anderem auch Tokyopop seinen Verlagssitz hat, muss ich nich erwähnen, oder? Leider befürchte ich, dass die nicht einfach so jedem Mangafan eine Führung geben oder mich einen Blick in die Redaktion dort werfen lassen würden. ^^“ Das mache ich dann, wenn ich voll die Instanz in der Blogging-Szene geworden bin! o.o

Also wundert euch nicht, wenn in nächster Zeit seltener Artikel von mir erscheinen, dann bin ich nämlich wahrscheinlich einfach damit beschäftigt Sachen zu lernen, Übungstexte zu schreiben oder mit grooooßen Augen durch Hamburg zu laufen – und hoffentlich immer meinen Rückweg zu finden … Je nachdem, wie viel Zeit ich habe, werde ich natürlich auch was über Hamburg oder den Kurs oooooder die Comicläden vor Ort schreiben. Da Hamburg ja auch eine hübsche Stadt ist und ich mir das vorgenommen habe, werde ich auch dieses Mal Fotos machen, sofern mein Handyspeicher das erlaubt. Versprochen! O:)

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf dieses Erlebnis. Wenn ihr euch in Hamburg auskennt oder eine Empfehlung habt, was man dort un-be-dingt gesehen haben muss, dann schreibt mir das doch einfach kurz. Nicht dass ich am Ende das Highlight schlechthin ausgelassen habe! ;)

Einen guten Start in die Woche und in den August wünscht euch schon mal
eure 0utofjoint =)

PS: Auf die Fahrt nehme ich übrigens meinen Kindle mit, dann kann ich bei größerer Langeweile immerhin schon einmal zwei meiner „5 Bücher für 2014“ abhaken. :)

Advertisements

12 Kommentare

  1. Wow – wie cool! Ich wünsche dir viel Erfolg in Hamburg, v.A. aber auch viel Spaß und wünsche dir außerdem noch, dass du dich nicht allzu oft verirrst ;) Ist gar nicht so weit weg von mir, die Stadt.

    Gefällt mir

    1. Ja cool! :) Ach, bisher stehn auf meiner imaginären Liste nur superpräzise formulierte Sachen wie „Comiiiics“, „irgendwelche veganen Essens-Dinger“ und „Wasser/was mit toller Aussicht“ ^^“ Also alles was du sagst, kann quasi meine Ansprüche nur nach oben bewegen! ;)

      Gefällt mir

Mitreden :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s