Slapstick, Action und Dramatik – Big Order 3

Jetzt bin ich ja echt schon ein bisschen spät dran mit meinem Review zu „Big Order“ Band 3. Das kommt davon, wenn man zu viele Mangas hintereinander wegliest und dann zu faul ist zwischendrin die Reviews zu schreiben. Deswegen hier nun kurz und knapp der dritte Band. :)

Big Order Band 3; Sakae Esuno; Egmont Manga

Big Order Band 3; Sakae Esuno; Egmont Manga

Was passiert im dritten Band? (Wer nicht auf dem Laufenden ist, hier geht’s zum Vergleich von Big Order 1&2 mit Mirai Nikki 1&2.) Sehr viel. Ich versuche das ganze mal ohne allzu viel spoilern zusammenzufassen. Eiji Hoshimiya hat immer noch keine Lust die Weltherrschaft an sich zu reissen, aber leider ist seine kleine Schwester immer noch in der Gewalt von der „Versammlung der Zehn“. Das sind die Typen, die eine neue Weltordnung mit den sogenannten „Order“, also den Menschen mit Spezialfähigkeiten, als Anführer wollen. Ach ja, Eijis Schwester ist auch noch todkrank, weswegen er sich auf die Suche nach einer Order mit Heilkräften macht. Dumm nur, dass deren Aufenthaltsort nur jemand kennt, der nicht freiwillig mit Eijis Gruppe zusammenarbeiten würde. Was tut also der gewiefte Jungweltherrscher? Genau, er infiltriert die feindliche Organisation, um an Informationen zu kommen. Leider tut er dies mehr schlecht als recht und es ist ein Wunder, dass er nicht innerhalb der ersten fünf Minuten auffliegt. :D

Wer? Was? Wie? Warum? WHAAAAAT?

In der Zwischenzeit landet Eijis Lieblingsfeindin, Rin Kurenai, die eigentlich gezwungen ist ihm zu gehorchen, durch einen blöden Zufall im gegnerischen Lager und soll gegen Eiji im Kampf antreten. Da sie Eiji nicht ausstehen kann, rennt sie natürlich liebend gern mit gezücktem Schwert auf ihn los. Doch Eiji löst die Situation elegant und durch den Einsatz seiner überragenden diplomatischen Fähigkeiten. Kleiner Scherz. Er rettet seine Haut, indem er eine Tollpatschigkeit begeht, die so fast exklusiv nur in Mangas und Animes vorkommt, aber dort aus irgendeinem Grund als realistisch gilt. :D Nachdem alle Umstehenden ausnahmsweise doch einmal kopfschüttelnd mit „Was sollte das denn?“ reagieren, bricht kurz darauf völliges Chaos aus. Rin wird als Geisel festgehalten, Eiji wird enttarnt und UN-Mitarbeiter versuchen die beiden umzubringen. Oder waren es doch die Mitarbeiter der feindlichen Organisationen, bei denen sich Eiji und Rin eingeschlichen hatten? Aber Moment, wurden die nicht einfach nur durch einen mysteriösen unbekannten Order kontrolliert? Und wer kontrolliert hier überhaupt wen? Und wieso kämpft Rin plötzlich gegen alle aus der Versammlung der Zehn? Und was zum Teufel hat Eijis Vater mit der ganzen Sache zu tun???

Ihr seht, es werden viel mehr Fragen aufgeworfen als im dritten Band beantwortet werden. Doch ich hoffe sehr, dass davon zumindest ein paar im vierten Band aufgeklärt werden – und dass es dort nicht ausschließlich um (meiner Meinung nach nebensächliche ^^) Liebesstories geht, die sich so langsam zwischen Eiji und diversen weiblichen Charakteren entwickeln … genau das wurde nämlich auf der letzten Seite des Mangas angekündigt. Falls ihr bereits Fan von Big Order seid, aber den dritten Band noch nicht haben solltet, rate ich euch, vielleicht lieber bis zum 6. November auszuharren. Denn dann erscheint laut Plan der vierte Band und es besteht die Hoffnung, dass ihr nicht ewig auf eine Erklärung für das ganze Chaos im dritten Band warten müsst. ;) Spannend war der dritte Teil auf jeden Fall. Der Band ist sehr actionreich und auch Sakae Esunos Humor, der Eiji gerne mal als leicht deppert-naiv darstellt, kommt wie immer zum Einsatz. ^^

Ich hoffe beim vierten Band komme ich auch schneller zum reviewen! Mögen eure Fragen dementsprechend auch schneller beantwortet werden als Eijis,
eure 0utofjoint ^^

Advertisements

Ein Kommentar

Mitreden :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s